brummi-tours
brummi-tours

Corona Virus

 

Update 07.11.2021

 

Corona, mit all ihren (oder seinen?) Erschwernissen hatten mir langsam die Lust auf weitere Reisen vermiest. Unser Truck ist immer noch im Senegal blockiert. Marokko hat seine Landgrenzen für Touristen seit 1 ½ Jahren dicht, ohne Hoffnung auf baldiges Öffnen. Per Schiff erst nach Deutschland und dann ins südliche Afrika verbietet sich aus mehreren Gründen. Deshalb muss ich alle geplanten Reisen für 2022 im südlichen Afrika absagen.

 

Eigentlich wollte ich meine Afrikareisen ganz einstellen. Eine große Anzahl von Reiseunternehmen haben diese Zeit nicht überlebt. Aber viele Zusprachen von langjährigen Kunden haben mich dazu gebracht vorerst doch weiterzumachen.

 

Noch dieses Jahr werde ich in den Senegal reisen und meinen Truck ein zweites Mal für weitere Reisen vorbereiten. Ab ca. Anfang/Mitte März 2022 bieten wir zwei bis drei Touren in die Nachbarländer Senegals an. Dann kommt die Regenzeit, keine Reisezeit für uns. Im Herbst wird es voraussichtlich weitergehen in Richtung Tschad. Voraussetzung, Corona und die politische Entwicklung lassen es zu.

 

Die anstehenden Reisen werden demnächst veröffentlicht.

_______________________________________________________________________________

 

Afrika bereisen - Afrika erleben - Afrika im 4x4 Truck

Erleben Sie Afrika. Auf ausgewählten Routen zwischen Marokko und Südafrika.

 

Überlandreisen durch Afrika sind echte Abenteuerreisen. Mit der Erfahrung von nunmehr 40 Jahren Reisen und Leben in Afrika, sorgen wir dafür, dass aus einem Abenteuerurlaub kein Risikourlaub wird.

 

Erfahren Sie ein Afrika, wie es wirklich ist. Mit allem Schönem und Liebenswerten, dass der Kontinent bietet. Mit phantastischer Natur und großartiger Tierwelt. Und der schier grenzenlosen Lebenslust seiner Menschen, trotz ihrer Probleme und Nöte.

 

Wer ein Zeltlager und das Funkeln Tausender von Sternen dem klimatisierten Zimmer mit TV vorzieht, wem ein kräftiges Essen am Lagerfeuer wichtiger ist als ein Drei-Gänge-Menü, wer die Dusche am Truck genauso schätzt wie das Bad im Hotel, ist bei uns richtig.

 

Wir reisen in kleinen Gruppen von maximal 12 Passagieren. Die Reiseleitung spricht deutsch, englisch und französisch. Unsere Touren verlangen keine besondere sportliche Fitneß. Ein guter Gesundheitszustand, eine durchschnittliche Kondition, Campingerfahrung und ein gewisses Maß an Robustheit sollten allerdings vorhanden sein.

 

Anpassungsfähigkeit an die ungewohnte Art zu reisen, sowie gegenseitiger Respekt und Toleranz sind Bedingung. Selbstverständlichkeiten, wie überall sonst, wo sich fremde Menschen zu gemeinsamen Unternehmungen zusammenfinden.

 

Wir freuen uns auf Sie!